Übersicht
Malen im Atelier
Die Atelieratmosphäre der KunstWerkstatt wird seit vielen Jahren von unterschiedlichen Schulen für Projekttage genutzt. Es hat sich bewährt mit halben Klassen (10-12 SchülerInnen) in die KunstWerkstatt zu kommen und dort unter Anleitung von zwei KünstlerInnen  von 9 -13 Uhr ein Acrylbild (50 mal 70) zu malen.

Nach einer Einführung in die Acrylmalerei wird nach eigenen oder nach Vorlagen bekannter Impressionisten/Expressionisten gearbeitet. Am Anfang steht die zeichnerische Umsetzung der Motive, dann werden Erfahrungen mit dem Mischen und der Handhabung der Acrylfarbe gemacht und das Gemälde Stück für Stück umgesetzt. Wenn nach vier Stunden konzentrierter Arbeit ein fertiges Bild entstanden ist, sind die Freude und der Stolz über das Ergebnis groß.

Einen Bericht mit Bildern gibt es von der Klasse G7a unter diesem
LINK


Projekte in der Schule
Die  KunstWerkstatt ist auch mobil: Neben den Maltagen im Atelier werden auch Projekte in Schulen umgesetzt, beispielsweise Flure der Schule in Zusammenarbeit von Künstlern und Schülern durch Wandgemälde und Mosaiken verschönert.

Lehrerfortbildung
machen wir gerne auf Anfrage

Wir sind Teilnehmende am Projekt ART VOR ORT - Künstler für die Schulen und Jugendeinrichtungen

"Die Kunst ist ein schönes Spielwerk, um den unruhigen, ewig begehrenden Menschengeist auf sich selbst zurückzuführen , um ihn denken zu lehren und sehen." Bettina von Arnim
wir über uns
Impressum
Kontakt
KunstWerkstatt Marbachshöhe e.V.  Wilhelmine Halberstadt Str. 14   34131 Kassel   Tel.0561-316 7779  mail: info(at)kunstwerkstatt-kassel.de
KunstWerkstatt Marbachshöhe      Atelier und Schule